Die Gemeinsamkeiten und Unterschiede einer Mehr-Generationen-Belegschaft

Erwartungen am Arbeitsplatz: 73 Prozent der Befragten der Generation Z glauben im Gegensatz zu nur 48 Prozent der Befragten der anderen Generationen, dass ihr zukünftiger Arbeitgeber ihre Anforderungen erfüllen wird.
                                                                                                                                                            Arbeitsweise: Die persönliche Kommunikation nimmt generationsmäßig ab, obwohl sie noch die bevorzugte Methode aller Altersgruppen ist.
                                                                                                                                                                        Einfluss der Generation Z: Die Generation Z hat höhere Erwartungen bezüglich ihres positiven Einflusses auf den Arbeitsplatz. 65 Prozent glauben, dass sie neue Arbeitsweisen einbringen und 61 Prozent geben Offenheit für neue Ideen und Denkansätze an.

Weitere Informationen 

 

X

Geben Sie Ihre Daten an um das Whitepaper herunterzuladen