Dokumentenabläufe haben weitreichende Auswirkungen​

Es besteht wohl kein Zweifel daran, dass die Optimierung von geschäftskritischen Dokumentenprozessen von erheblicher Bedeutung für Organisationen ist. Sie reduziert Geschäftskosten, verbessert die Effizienz, die Produktivität der Mitarbeiter und den Kundendienst.

Der Ricoh Process Efficiency Index verdeutlicht, dass europäische Unternehmen die Bedeutung durchdachter und geschäftskritischer Prozesse beim Erreichen von Geschäftszielen erkennen. Der Austausch von Know-how, die verbesserte Effektivität der Mitarbeiter und weniger Fehler bei der Datenverarbeitung sorgen dafür,dass Unternehmen schneller auf Bedürfnisse von Kunden reagieren können, während gleichzeitig die interne Effizienz verbessert und Betriebskosten reduziert werden.

Eng verbunden mit dem Informationsfluss ist die Anforderung, Informationen zu schützen. Hier besteht eindeutig Handlungsbedarf. Trotz der verfügbaren Technologien geben 36 Prozent der europäischen Organisationen zu, dass sie bereits wichtige Informationen verloren oder verlegt haben. Eine von zwölf Organisationen gestand sogar, dass sie geschäftskritische Unterlagen nach wie vor nicht schützen oder sicher aufbewahren. 

Der Schlüssel für das erfolgreiche Management der weitreichenden Folgen geschäftskritischer Dokumentenprozesse ist die Gewährleistung eines durchgängigen Trackings in der Organisation. Die Überprüfung von Wissensaustausch, Produktivität und Sicherheit als separaten Komponenten führt alleine nicht zu den erwünschten Verbesserungen. Unternehmen müssen den Prozess, das Personal und die Technologie gemeinsam betrachten, um die kritischen Dokumenten- und Informationsabläufe im gesamten Unternehmen zu verbessern.

  • Umfrage

    • Was ist Ihnen hinsichtlich der Sicherheit Ihrer geschäftskritischen Dokumente am Wichtigsten?

  • Der Schutz persönlicher Daten
  • Der Schutz von Wissen und des geistigen Eigentums
  • Der Schutz vor Imageschäden bzw. des guten Rufs Ihres Unternehmens