609

Unternehmen müssen mit technologischer Entwicklung Schritt halten

Die Mehrheit der Führungskräfte (70 Prozent) ist sich einig, dass neue Technologien große Chancen zu Verbesserung der Unternehmensabläufe und der betrieblichen Effizienz bieten.

Die befragten Führungskräfte gehen davon aus, dass die technologische Entwicklung Lieferzeiten verkürzen und die Reaktionsfähigkeit auf Kundenanfragen verbessern wird. Durch immer bessere Datenanalysen dürfte auch die Fähigkeit der Unternehmen, maßgeschneiderte Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen, in Zukunft ein sehr hohes Niveau erreichen. 

Wie können CEOs sicherstellen, dass sie von der technologischen Entwicklung nicht überrascht werden und die Prozesse in ihren Unternehmen zukunftsfähig und flexibel genug sind, damit die Organisation wettbewerbsfähig bleibt?

An der richtigen Stelle ansetzen – Damit ist eine Analyse der Prozesse rund um geschäftskritische Informationen verbunden. Diese Informationen werden in Wissen verwandelt und sorgen für Mehrwert. Solche Informationen sind die wichtigsten Ressourcen eines Unternehmens.

Die Norm hinterfragen, um Engpässe zu identifizieren – Dazu muss die Effizienz der unternehmerischen Kernprozesse geprüft werden. Dazu müssen auch etablierte Vorgehensweisen hinterfragt werden. Dies betrifft oft Prozesse, die in der Vergangenheit effizient waren. Es stellt sich die Frage, ob diese Prozesse mit Blick auf die wachsenden Datenmengen verändert werden müssen.

Das Ziel im Auge behalten – Die Arbeitswelt wird sich weiter verändern. Wenn aber die zentralen Geschäftsprozesse optimiert werden und deren Leistungsfähigkeit fortlaufend überprüft wird, können sich Unternehmen auch weiterhin voll auf ihre Geschäftsziele konzentrieren.

Nur die Unternehmen, die sich auf den Wandel einlassen, die Vorzüge innovativer Technologien konsequent nutzen, um ihre Informationsinfrastrukturen zukunftssicher zu machen und sich so einen Wettbewerbsvorteil verschaffen, werden in der Zukunft erfolgreich sein.

Lesen Sie den vollständigen Artikel

Die Executive Summary der Studie ist auch als Download verfügbar.

  • Umfrage

    • Welcher der folgenden Unternehmensbereiche wird sich aufgrund der technologischen Entwicklungen am stärksten verändern?

  • Einkauf
  • IT
  • Personal
  • Buchhaltung
  • Vertrieb
  • Kundendienst